Mai 27

Du kannst dein iPhone nicht aktivieren?

iPhone kann nicht aktiviert werden

Es wäre wirklich schön, wenn jedes Mal, wenn Sie Ihr neues oder wiederhergestelltes iPhone aktivieren würden, alles ohne Fehler funktionierte, aber so funktionieren künstliche Dinge einfach nicht.

Wenn Sie das Problem bei der Aktivierung Ihres iPhone haben iphone aktivieren ohne itunes, nachdem Sie ein neues gekauft oder Ihr Gerät in iTunes wiederhergestellt haben, haben wir einige Ideen zur Fehlerbehebung, die Sie testen können, um das Problem ein für allemal zu lösen.
Warum wird mein iPhone nicht aktiviert?

Jedes Mal, wenn Sie ein neues oder verwendetes iPhone oder Ihr eigenes iPhone einrichten, nachdem Sie es in iTunes wiederhergestellt haben, erhalten Sie den weißen Bildschirm „Hallo“, der Sie nach Details zu Ihrer Person fragt, bevor Sie es verwenden können.

Du kannst dein iPhone nicht aktivieren

Einer der Schritte, die Sie ausführen müssen, ist die Aktivierung des Geräts, und manchmal läuft dies nicht so reibungslos, wie Sie es sich wünschen.

In einigen Fällen werden Sie möglicherweise Fehlermeldungen wie eine der folgenden erhalten:

Der Aktivierungsserver ist nicht verfügbar – das bedeutet, dass der Server, der überprüft, ob Ihr Gerät aktiviert werden kann, entweder ausgefallen ist oder eine hohe Anzahl von Benutzern auf einmal hat. Dies ist häufig in Zeiten, in denen das iPhone gestartet wird, wenn jeder versucht, sein Gerät auf einmal zu aktivieren.
Die SIM-Karte ist nicht unterstützt – das bedeutet, dass Sie eine SIM-Karte in Ihrem Gerät haben, die nicht für die Verwendung mit Ihrem iPhone ausgelegt ist.
Die Aktivierung konnte nicht abgeschlossen werden – das bedeutet, dass eine Art Fehler in Ihrer Internetverbindung oder Ihrem iPhone selbst das Problem verursacht, und Sie müssen diese Probleme beheben, indem Sie sich mit den Dingen befassen, die möglicherweise schief gelaufen sind.

Egal welche Nachricht du erhalten hast, es gibt Möglichkeiten, sie zu beheben. Wir werden jetzt über sie reden.

Fehler bei der iPhone-Aktivierung beheben

  • Nun, da Sie verstehen, warum diese Fehlermeldungen auftreten, gehen wir einige Schritte zur Fehlerbehebung durch, die Sie unternehmen können, um zu versuchen, die Fehler mit der Aktivierung zu umgehen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie eine SIM-Karte installiert haben – Viele iPhone-Modelle nehmen eine SIM-Karte und werden nicht aktiviert, es sei denn, eine ist in der SIM-Kartenschublade installiert. Dies ist auch dann der Fall, wenn Sie keinen Service mehr über Ihren Mobilfunkanbieter haben. Legen Sie einfach eine unterstützte SIM-Karte ein, und Sie sollten in der Lage sein, Aktivierungsfehler zu umgehen, die besagen, dass Sie eine SIM-Karte benötigen.
  • Setzen Sie die SIM-Karte wieder ein – Manchmal ist es notwendig, die SIM-Karte neu zu setzen. Möglicherweise wird ein NO SIM-Fehler angezeigt, obwohl Sie eine SIM-Karte installiert haben, und zwar deshalb, weil sie nicht richtig im SIM-Kartenfach liegt, so dass es für Ihr iPhone unmöglich ist, sie zu lesen. Werfen Sie das Fach mit einer Büroklammer oder einem SIM-Auswurftool aus, setzen Sie die SIM-Karte wieder auf das Fach und legen Sie sie wieder ein.
  • Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an – In einigen Fällen müssen Sie sich mit Ihrer Apple ID anmelden, um Ihr iPhone zu aktivieren. Dies liegt daran, dass neuere Versionen von iOS eine Funktion namens Aktivierungssperre enthalten, die Ihr Gerät davor schützt, wiederhergestellt und von jemand anderem benutzt zu werden, mit der Chance, dass es gestohlen wird.
  • Stellen Sie sicher, dass der Aktivierungsserver von Apple online ist – wie bereits erwähnt, werden manchmal die Server von Apple überlastet und es kann zu einem hohen Volumen an Aktivierungsverkehr führen, den die Server einfach nicht bewältigen können. In diesen Fällen kann die Aktivierung langsam oder nicht vorhanden sein. Sie können auf der Systemstatusseite von Apple nachsehen, ob der Aktivierungsserver ausgefallen ist, und wenn ja, versuchen Sie es später erneut.
  • Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk – In einigen Fällen ist das Mobilfunksignal möglicherweise nicht stark genug, um das iPhone zu aktivieren. Da Sie eine Internetverbindung benötigen, um die Aktivierungsserver von Apple zu erreichen, müssen Sie sich möglicherweise mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden, das zuverlässiger sein sollte.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit iTunes – Wenn es keine Wi-Fi-Netzwerke gibt und Sie keinen Mobilfunkdienst haben, verbinden Sie sich mit iTunes auf einem vertrauenswürdigen Computer und aktivieren Sie Ihr iPhone auf diese Weise. iTunes hat einen integrierten Aktivierungsmechanismus, der die Aktivierungsserver von Apple direkt über eine Internetverbindung erreichen kann.
  • Vergewissern Sie sich, dass iTunes auf dem neuesten Stand ist – Wenn Sie iTunes verwenden, um Ihr iPhone zu aktivieren, und es nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version installiert haben. Eine veraltete Version von iTunes könnte Sie daran hindern, Ihr iPhone zu aktivieren, da einige Versionen von iTunes die neuesten iOS-Geräte auf dem Markt nicht unterstützen.

Neustart des iPhones

Manchmal ist das Problem ein Zufall mit iOS selbst, und ein Neustart des iPhones und ein Neuanfang können das Problem lösen.

Stellen Sie Ihr iPhone wieder her – Wenn Sie vermuten, dass Ihr Problem etwas mit der Veralterung Ihrer Firmware zu tun hat, können Sie Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus jederzeit wiederherstellen und auf die neueste Version in iTunes aktualisieren. Ich würde diese Option nur dann vorschlagen, wenn alle oben genannten Punkte noch nicht für Sie funktioniert haben.